Escada hat ihre Gesundheitsuntersuchungen super gemeistert.


Die Patella Untersuchung ergab ein Ergebnis von 0/0. Laut Tierärztin sind beide Kniescheiben bombenfest und Escada sei sehr gut bemuskelt.


Die Augenuntersuchung war auch ohne Befund. Escada ist frei von Katarkt und PRA.


Escada ist vollzahnig und hat ein sehr schönes, gerades Scherengebiss mit kräftigen Zähnen.


Am 01.12.2013 wurde Escadas Zuchttauglichkeit, bei einer Ausstellung in Mannheim, uneingeschränkt bescheinigt.


Da Escadas Mutter eine chocolate Hündin ist, trägt unsere kleine Esca das Schokogen.

Escada trägt, laut Untersuchungen von Laboklin, auch den E-Lokus( Fellfarbe gelb, lemon, rot, cream, apricot). Auf den D-Lokus wurde sie negativ getestet. Sie ist kein Anlageträger des Farbverdünnungsallels Dilution.

Der Furnishingtest hat ergeben, dass Escada kein Kurzhaartäger ist (Genotyp F/F).

Sie wurde auch auf Hämophilie A negativ getestet. Sie ist also kein Überträger der Bluterkrankheit.

Selbstverständlich hat auch unsere Esca ein DNA-Profil.